Veröffentlichungen

Landtagspräsident Klaus Schlie lobte neuen DANA Lebensstil in Eutin

02.02.2015

Eutin – Knapp 100 Gäste – darunter auch Schleswig-Holsteins Landtagspräsident Klaus Schlie – überzeugten sich am Sonntag, den 01. Februar 2015, von dem neuen und exklusiven Lebensstil in Eutin. Die DANA Lebensstil GmbH hatte zu einem Neujahrsempfang mit feierlicher Eröffnung nach Eutin eingeladen. Es ist bereits die zweite Eröffnung eines „DANA Lebensstil“ Gebäudes in Norddeutschland. Im Juni 2014 wurde das erste „DANA Lebensstil“ Haus in Lauenburg an der Elbe fertiggestellt.

„DANA Lebensstil“ Geschäftsführer Dr. Yazid Shammout hieß neben Klaus Schlie auch den CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens, den ehemaligen schleswig-holsteinischen Sozialminister Dr. Heiner Garg, Plöns Kreispräsident Peter Sönnichsen und Eutins Bürgervorsteher Dieter Holst willkommen. Sie überzeugten sich bei einem Rundgang von den hochwertigen Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 70 und 125 Quadratmetern. Besonders dankte Dr. Shammout den Handwerkern für ihre ausgezeichnete Arbeit und perfekte Leistung. Darüber hinaus habe die Stadt Eutin die DANA Lebensstil GmbH bei der Planung und Realisierung des Vorhabens im Meinsdorfer Weg  27 sehr unterstützt. So sei es möglich geworden, dass bereits die ersten Wohnungen vor der offiziellen Eröffnung bezogen wurden. Shammout stellte sogar in Aussicht, dass in Eutin oder im Umland bei guter Infrastruktur ein weiteres Haus von DANA Lebensstil realisierbar scheint.

„Die exzellente Nachfrage zeigt, dass wir mit den attraktiven und seniorenfreundlichen Wohnungen auch in Eutin den Geschmack der Menschen getroffen haben“, freute sich Dr. Yazid Shammout. Das unterstrich auch ein begeisterter Landtagspräsident Klaus Schlie: „Die DANA Lebensstil GmbH ist sehr zukunftsweisend.“ Er hoffe, dass noch viele weitere Objekte von „DANA Lebensstil“ in Schleswig-Holstein gebaut werden. Der demografische Wandel spreche dafür. Die großzügigen Wohnungen seien im Zusammenspiel mit dem Haus bis ins Detail sehr gut durchdacht. Ein moderner Aufzug, hochwertige und seniorengerechte Badezimmer aber auch die Großzügigkeit der Wohnungen sprachen Schlie an: „Das sucht in dieser Form im Land seines Gleichen.“

Bei einem Rundgang durch das Gebäude mit dem herrschaftlichen Salon und eindrucksvollen Leuchtern aus Bleikristallen zeigte sich auch Eutins Bürgervorsteher Dieter Holst begeistert. Er habe mit Neugier und Freude die Fertigstellung verfolgt. Gleich gegenüber entdeckte Holst die Rezeption. Dort sitzt ein Concierge, die den Bewohnern täglich vor Ort zur Verfügung steht, bei Fragen des Alltags hilft und auf Wunsch verschiedene Dienstleistungen vermittelt – vom morgendlichen Lieferservice für frische Brötchen, die Reinigung der Wohnung durch Reinigungskräfte oder bei Bedarf die Versorgung durch einen ambulanten Pflegedienst.

Dr. Heiner Garg erkannte bei der Besichtigung schnell, dass „die Ansprüche der Menschen bei DANA ernst genommen werden“. DANA lasse die Erfahrungen aus Jahrzehnte langer Betreuung von Senioren in seine Lebensstil-Häuser einfließen. Garg: „Ich fühle mich hier gleich wie zu Hause.“ Mit anderen Gästen war er sich schnell einig: „DANA Lebensstil“ ist für Senioren die beste Art zu wohnen. Die Bewohner können ihre Privatsphäre genießen, sind aber dennoch nicht allein, wenn Hilfe benötigt wird. „ ‚DANA Lebensstil’ ermöglicht den Bewohnern so viel Selbstständigkeit wie möglich und bietet so viel Hilfe wie nötig“, ergänzte Dr. Yazid Shammout. Ingo Gädechens erkannte sofort „die von DANA gewohnte hochwertige Qualität“. Architekt Martin Spieß (Neustadt) und Thomas Becker, Geschäftsführer von Altus-Bau in Lübeck, stellten auch nach dem zweiten gemeinsamen Lebensstil-Haus fest: „DANA ist mit Herzblut dabei.“

Die 17 barrierefreien Wohnungen präsentieren sich lichtdurchflutet mit offenem Küchenbereich, geräumigem Wohnzimmer mit Zugang zu Terrasse oder Balkon und großzügigem Schlafzimmer mit angrenzendem seniorengerechten Badezimmer. Ein Gäste-WC sowie ein weiterer Raum, der als Abstellraum, Arbeits- oder als weiteres Schlafzimmer genutzt werden kann, komplementieren die Wohnungen. Die Wohnungen stehen sowohl zum Kauf (ab 189.000 Euro) als auch zur Miete (mtl. Kaltmiete ab 730 Euro) zur Verfügung. Interessierte können einen individuellen Termin zur Besichtigung des Gebäudes und der möblierten Musterwohnung im Meinsdorfer Weg 27 (Telefon 04521-83064720) vereinbaren.

V.i.S.d.P.: Dr.Yazid Shammout, Geschäftsführer DANA Senioreneinrichtungen GmbH, Hannover

Presse-Info über die DANA Senioreneinrichtungen GmbH

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Die DANA Senioreneinrichtungen GmbH betreibt derzeit 19 Senioreneinrichtungen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Hauptsitz der DANA, die rund 1.000 Mitarbeiter beschäftigt, ist Hannover.

DANA verbindet qualitativ hochwertige Pflege mit liebevoller Fürsorge. Neben pflegerischen Angeboten bietet DANA auch ein vielfältiges kulturelles Angebot. Vom Sommerfest bis zum gemeinsamen Singen im Advent ist alles dabei. So können die Bewohner am Gedächtnistraining oder der Musiktherapie teilnehmen. Aber auch Gymnastik und kreatives Arbeiten sind bei den alten Menschen beliebt ebenso wie gemeinsame Lese- und Spielkreise.

Weitere Informationen zu den einzelnen Einrichtungen oder Veranstaltungen erhalten Sie über die Marketingabteilung der DANA.